Sonntag, 10. Juli 2016

[Blogtour] Interview mit Mila Summers


Hallo meine Lieben und willkommen zu Tag 4 der Blogtour,
 
heute gibt's bei mir ein Interview mit Mila Summers  und gewinnen könnt ihr am Ende der Blogtour auch noch etwas tolles zum neuen Buch. Einige kennen Sie vielleicht von ihren bisherigen Büchern, ich habe sie über Facebook kennengelernt. Vor kurzem habe ich ihr neuestes Werk "Irresponsible Desire", dass bereits erschienen ist, gelesen und hier auf meinem Blog rezensiert. Kleiner Tipp am Rande; Ihr könnt es nur für kurze Zeit für 0,99€ ergattern, danach kostet es 3,99€.

Weitere Informationen über die Autorin findet ihr bei Facebook oder ihrer Homepage.
 
Und nun viel Spaß beim Lesen!

 ********************************************************* 
 Meine Fragen und die Antworten von der Autorin Mila Summers!

  
Kannst du dich bitte den Lesern einmal vorstellen?

Ich wurde 1984 in Würzburg geboren, wo ich auch heute noch mit meinem Mann und unserer kleinen Tochter lebe. Ich studierte Europäische Ethnologie, Geschichte und Öffentliches Recht und erfüllte mir mit der Veröffentlichung meines ersten märchenhaften Kurzromans "Küss mich wach" einen großen Traum. Wenn ich nicht gerade Windeln wechsele, auf Reisen gehe oder in den Büchern schmökere, die sich auf meinem SuB häufen, gilt meine Leidenschaft dem Schreiben humorvoller und romantischer Geschichten.

Ich kenne dich unter dem Namen Mila Summers. Gibt es auch Bücher oder kleinere Geschichten die du unter einem Synonym geschrieben hast?

Nein, ich schreibe nur unter dem Pseudonym Mila Summers. 


Welche Medien durchforstest du vor dem Schreiben eines Buches bzw. woher nimmst du all deine Ideen? Inspirieren dich bestimmte Personen oder Orte dabei?

Eigentlich habe ich immer erst eine Idee, die sich dann zu einer Geschichte in meinem Kopf herauskristallisiert. Im Nachgang nutze ich dann all die Medien, die mir zur Verfügung stehen, wenn ich genauere Infos oder Detailwissen benötige.

Was war deine 1. Reaktion als du erfahren hast, dass dein 1. Buch veröffentlicht werden soll? Bist du auf dem Tisch getanzt oder vielleicht schreiend durch die Wohnung gelaufen?

Nun, nachdem ich das ja selbst initiiert habe (als Selfpublisherin) war mir das schon bekannt *lach* Allerdings ist so eine Veröffentlichung immer furchtbar aufregend. Die Veröffentlichung von IRRESPONSIBLE DESIRE dauert noch ein paar Tage und ich schlafe jetzt schon nicht mehr.

Wie hat sich dein Leben, seitdem du eine Autorin bist, verändert?

Ich schreibe viel *grins* Seit meinem ersten Buch „Küss mich wach" lebe ich vom Schreiben und das ist ein wirklich tolles Gefühl.

Du hast schon einige Bücher geschrieben, aber was inspirierte dich zur "Irresponsible Desire" Serie? Es klingt nicht nach einer locker-leichten Liebesgeschichte, sondern eher dramatisch!

Irresponsible Desire ist der Auftakt der Manhattan Love Stories. Der Plot zu der Geschichte kam mir beim Bügeln. Mir war gleich klar, dass es eine viel düstere, dramatischere und spannendere Geschichte wird als meine Tales of Chicago. Ich habe erst überlegt, ob ich den Schritt wagen soll und mich letztendlich dank der vielen lieben Zusprüche meiner Testleser dafür entschieden.


Im 1. Band "Irresponsible Desire" scheint Hope eine dramatische Wendung in ihrem Leben zu vollziehen und viele schwierige Entscheidungen treffen zu müssen. Wird es im nächsten Band genauso weitergehen?


Der nächste Band bleibt der Reihe treu und wird ebenfalls dramatisch und unvorhersehbar in seinen Wendungen.  

Bist du schon mal selbst in New York gewesen und hast einen persönlichen Eindruck für dein Buch sammeln können?

Ich war bereits dreimal in New York (sogar auf meiner Hochzeitsreise im September 2011). Die Stadt ist der absolute Wahnsinn und immer eine Reise wert. Irgendwann will ich mal zum Weihnachtsshoppen hin. Da mein Mann allerdings im Verkauf arbeitet, ist es immer schwierig, vor Weihnachten Urlaub zu bekommen.

Wie sieht es bei der Covergestaltung aus? Wer ist für jedes einzelne aussagekräftige Cover verantwortlich?

Das ist immer eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe zwischen meiner Designerin und mir. Wir tauschen Ideen aus und ich erzähle von meiner Vorstellung der Protas beim Schreiben.

Wie wichtig sind dir Rezensionen? Liest du sie? Wie gehst du mit Kritik um?

Sie sind für mich mit dem Applaus für einen Schauspieler oder Musiker auf der Bühne vergleichbar. Sie können einen ermutigen, seinen Weg so weiterzugehen oder einem Anregungen geben, eine Weggabelung einzuschlagen, die vielleicht vielversprechender erscheinen mag.

Ich lese alle Rezensionen, oft auch mehrmals. Kritik nehme ich mir zu Herzen, lasse sie sacken und ergründe dann wie und ob sie umsetzbar ist. Viel ist ja auch eine Frage des Geschmacks.

Die nächste Frage klingt mit Sicherheit sehr banal, doch ist sie auch eine der interessantesten: Warum genau schreibst Du? Ist dafür vielleicht ein Vorbild verantwortlich?

Weil mich die Geschichten sonst einfach nicht in Ruhe lassen *lach* Das hört sich jetzt vielleicht doof an, aber irgendwie verfolgt mich so ein Plot bis in den Schlaf, entwickelt sich dort weiter und wird immer konkreter.

Ich würde sehr gerne wissen, über welches Gerne du am liebsten schreibst bzw. noch schreiben möchtest? Warum dich das Thema am meisten fasziniert?

Ich werde wohl immer dem Liebesroman treu bleiben. Die Brandbreite zwischen humorvoll-märchenhaft und dramatisch-spannend bietet unzählige Geschichten, die ich wohl in einem einzigen Leben gar nicht alle zu Papier bringen kann.

Welcher Charakter aus deinen Büchern wärst du gern? Hast du vielleicht Ähnlichkeiten mit einer Hauptperson?

In IRRESPONSIBLE DESIRE mag ich Michelle besonders gerne. Sie ist eine gute Freundin und immer für Hope da. Das versuche ich für meine Freunde auch zu sein. Ob es mir immer gelingt, müsste man wohl sie fragen.

Gibt es eine Textpassage, einen Protagonisten oder eine Idee, auf die du besonders stolz bist?

Ich mag das Zitat von Jaydens Großvater: „Dein Leben kannst du planen, wie du willst. Wenn die Liebe deinen Weg kreuzt, wirst du sehen, wer wirklich am längeren Hebel sitzt." sehr gerne.

Welches Genre liest du am liebsten und bitte ganz ehrlich sein, wie gr0ß ist dein SuB?

Also, ich lese eigentlich unglaublich gerne und viel, auch genreübergreifend. Auf meinem SuB häufen sich aktuell um die zwanzig Bücher. Aber ich habe auch schon für meinen Urlaub gepackt ;-)

Hast du, neben den Büchern, noch Zeit für Hobbies?

Nicht mehr ganz so viel wie früher, aber das Reisen werde ich wohl nie lassen können. Das ist eine absolute Leidenschaft von mir und ich bin sehr froh, dass ich sie mit meinem Mann und meiner Tochter teilen kann.

Hast du vielleicht noch etwas über dich zu berichten, das noch kein Leser weiß? Vielleicht ein ganz großes Geheimnis? =)

Ich trage beim Schreiben meist eine Jogginghose. Das arme Ding hat den Namen gar nicht verdient, denn zum Joggen wird sie wohl nie gehen. *lach*

 
Liebe Elena, vielen lieben Dank für das schöne Interview. Danke, dass du dir die Zeit genommen hat, mir all diese Fragen zu stellen.


**********************************************************
 
Liebe Mila, ich danke dir wahnsinnig dafür, dass du dir die Zeit genommen und meine Fragen beantwortet hast. Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Erfolg mit deinen Büchern =D  
 
********************************************************** 
 
 
Kurzbeschreibung lt. Amazon
 
Hopes Leben ist die Hölle. Da sie von ihrem einflussreichen Vater unterdrückt wird, zieht sie zu ihrem Verlobten. Doch leider entpuppt sich Lucian schnell als untreuer Choleriker. Hope ist verzweifelt. Ihr tyrannischer Vater würde ihr nie erlauben, die Verlobung zu lösen, denn er fürchtet den Skandal für seine politische Karriere.
Als ihr attraktiver Arbeitgeber Jayden sie um einen Gefallen bittet und ihr im gleichen Zuge eine Beförderung in Aussicht stellt, sieht sie ihre Chance gekommen, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Nur darf ihr Verlobter auf keinen Fall von dem Deal erfahren. Vor allem, da Jayden Gefühle in ihr weckt, die in ihrer Situation alles andere als vernünftig sind …

Die Taschenbuchausgabe umfasst ca. 300 Seiten.



 
********************************************************** 
☆⭐☆⭐Gewinnspiel ⭐☆⭐☆ 
********************************************************** 


 
Am Ende aller 8 Blogbeiträge gibt es eine Gewinnspielfrage‬ .

Jede richtige Antwort beinhaltet einen Buchstaben, der am Ende der Tour ein Lösungswort ergibt.  Notiert euch alle 8 Buchstaben und sendet bis zum 18.7. das richtige Lösungswort an (mila.summers@outlook.de) mit dem Betreff Gewinnspiel Blogtour !

 => zu gewinnen gibt es einen wunderschönen   Kaffeebecher, Lesezeichen, ein Schlüsselanhänger und eine Schatztruhe

Hier kommt meine Gewinnspielfrage:
Wer hat das gesagt: "Dein Leben kannst du planen, wie du willst. Wenn die Liebe deinen Weg kreuzt, wirst du sehen, wer am längere Hebel sitzt."???

- Eine Freundin von Hope (H)
- Opa von Jayden (I)
- Mutter von Hope (J)

Notiert euch den Buchstaben, schaut morgen beim nächsten Beitrag vorbei und sammelt den nächsten  Buchstaben!
 

Hier noch mal der Tourplan:
 
07.07. Protagonisten Interview Nina Grey...
08.07. Ich würde gerne die Charakterbeschreibungen bzw Vorstellungen übernehmen Andra Jackel
09.07. Über die Sehesnwürdigkeiten, die im Buch vorkommen Zeina Abdallah
10.07. Interview Elena Rohleder
11.07. Ich würde Ausschnitte und Zitate gerne nehmen Silvia Röttges
12.07. "häusliche Gewalt" Claudia Tramann
13.07. Vorstellung der Tales Desiree Hensel
14.07. 20/20/20 (Vorstellung der Organisation) Sarah Kalmer


 
ღ V i e l G l ü c k & viel Spaß auf unserer Tour ღ !




[Bilder Quelle: Mila Summers]